Ideen in Form bringen:
Objekte und Räume gestalten.

Der Name ist Programm: Als Büro für Architektur-Dienstleistungen bündelt object + raum ein breites Leistungsspektrum in puncto Neubau, Umbau und Modernisierung von privaten wie gewerblichen Immobilien. Während beim Entwurf die Kreativität die Hauptrolle spielt, verlangen Statik, Gebäudetechnik und Energieeffizienz ein hohes technisches Fachwissen. Im Rahmen der Bauleitung geht es um die Koordination der einzelnen Gewerke unter Berücksichtigung von Qualitätsansprüchen, Baukosten und Terminen.

Gedanken konkretisieren und Weichen stellen.

Eine solide und umfassende Planung ist das beste Fundament eines Bauvorhabens. Hierbei ist in erster Linie baurechtliche und technische Kompetenz gefragt, aber auch das gestalterische Talent kommt schon zum Zuge.

Was ist machbar – und was nicht?
Was ist möglich – und was wird es kosten?
Welche Alternativen gibt es – und welche bietet die meisten Vorteile?

In der Planungsphase gibt es viele Fragen. Die Antwort heißt object + raum.

Räume mit individueller Handschrift.

Mutige Ideen sind der Schlüssel zum Design!

In der Architektur geht es darum, Akzente zu setzen – ohne Ökologie, Energie- und Kosteneffizienz außer Acht zu lassen. Das Ergebnis sind durchdachte Konzepte mit funktionsspezifischen Lösungen. So individuell und einzigartig wie Sie selbst. Manchmal puristisch und manchmal alles außer gewöhnlich. Aber immer bedarfsorientiert.

Auf den Punkt gebracht:

Form follows function. (Louis Sullivan)
Less is more. (Ludwig Mies van der Rohe)

Kompetenz, Koordination und Kontrolle.

Der Bauleiter ist der Regisseur eines Bauprojektes. Er hat er die Verantwortung für die ordnungsgemäße, präzise Umsetzung aller Gewerke. Darüber hinaus überwacht der Bauleiter die Einhaltung von Zeitplänen und Kostenrahmen. Eine solche Managementfunktion bedingt absolute Zuverlässigkeit, ständige Präsenz auf der Baustelle und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Projektbeteiligten.

Für Sie vor Ort. Gewissenhafte Bauleitung.

  • Leistungsbeschreibungen
  • Vernetzung und Koordination der einzelnen Bauleistungen
  • Zeitplanung
  • Verantwortung für die ordnungsgemäße Ausführung der Arbeiten
  • Objekt- bzw. Bauüberwachung, Bautagebuch
  • Behördliche und handwerkliche Bauabnahmen
  • Erfassung von Mängeln, Listung von Gewährleistungsfristen, Überwachung und Abnahme der Mängelbeseitigung
  • Kostenkontrolle und Rechnungsprüfung
  • Ständiger direkter Kontakt zum Bauherren, v. a. zur Klärung technischer Fragen